Voehlin-Gymnasium

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Herzlich willkommen am Vöhlin-Gymnasium!
E-Mail Drucken PDF

Schulfest 2014

schulfest 10 20110116 1592801092

Hiermit laden wir herzlich zu unserem Schulfest am Montag, den 28.07.2014 ein, das dieses Jahr unter dem Motto „Rund um die Welt“ steht. Die Klassen der unterschiedlichen Jahrgangsstufen haben sich zu den fünf Kontinenten kreative und interessante Beiträge überlegt, die sie am Nachmittag zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr darbieten. Zudem findet um 17.00 die feierliche Einweihung der Vöhlin-Skulptur vor dem Haupteingang statt und bei schönem Wetter können Sie die Beobachtungsplattform auf dem Schuldach zur Sonnenbeobachtung nutzen. Ab 18.00 Uhr erwartet Sie, liebe Schulfestbesucher, wieder ein unterhaltsames Abendprogramm mit verschiedenen Schülerbands.
Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt sein.

Bühnenprogramm am Nachmittag

15.00: Tanz der Klasse 6c
15.05: Cup-Song (Mädchen der 6e)
15.10: Dalli-Dalli (7d)
15.30: Theaterstück „Big Bertha im Wilden Westen“ (Schulspiel 5. Klasse)
16.00: Verleihung des Vöhnie 2013/14 durch Pro Vöhlin und Ehrungen
16.40: Sorbas-Tanz (5d)
16.45: Dalli-Dalli (7d)
17.30: Sorbas-Tanz (5d)
17.35: Cup-Song (Mädchen der 6e)
17.45: Preisverleihung zum Flaggen-Quiz der Klasse 8n
17.50: Tanzeinlage der Lehrertanzgruppe

weiteres Programm:

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Bayerische Vizemeisterschaft im Tennis

Die Tennis – Mädchen des Vöhlin-Gymnasiums kehrten mit einem hervorragenden zweiten Platz von den Bayerischen Meisterschaften in Nürnberg zurück. Nach den Einzeln stand es 3:3, sodas die Doppel somit entscheiden mussten. Ein Doppel wurde glatt gewonnen, das andere glatt verloren. Im entscheidenden Doppel setzten sich die Mädchen vom „Augustinum-Gymnasium Weiden“ trotz heftiger Gegenwehr 6:3 und 6:4 durch.

Tennis001

Dennoch war es das erste Mal, dass eine Tennis-Mädchenmannschaft unserer Schule die „Bayerische Vizemeisterschaft“  erringen konnte und somit nahmen unsere Tennisspielerinnen stolz ihren Pokal entgegen.

Es spielten:  Feiner, Robin; Reißner Christina; Deniffel, Amelie; Weiß Lydia; Miller Lena; Reißner Daniela; Ibisevic Chiara

 

 
E-Mail Drucken PDF

Studienfahrt der 10. Klassen nach Barcelona

Barcelona017

Die Schülerinnen und Schüler der Spanisch-Klassen 10esl und 10nsfwfwl (Schülerbericht) nahmen jüngst an einer fünftägigen Studienfahrt nach Barcelona teil. Gemeinsam mit ihren Begleitlehrern Frau Sianos und Herrn Mayer begann die Reise für die Klasse 10esl am Freitagnachmittag am Memminger Flughafen. Die zweite Gruppe trat ihre Reise fünf Tage später mit ihrer Spanischlehrerin Frau Brutscher und Herrn Rauh an.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Lesung von Dirk Reinhardt aus seinem Buch „Edelweißpiraten“

Am 16.07.2014 fand für die gesamte neunte Jahrgangsstufe sowie für das W-Seminar "Widerstand im Dritten Reich" (Q11) eine Lesung des Autors Dirk Reinhardt am Vöhlin statt. Dieser stellte den Schülern zunächst die Widerstandsgruppe der „Edelweißpiraten“ in einer Präsentation vor, bevor er einige Passagen aus seinem gleichnamigen Roman vortrug.

Die „Edelweißpiraten“ waren meist Jugendliche aus der Arbeiterschicht, die Widerstand gegen die Nationalsozialisten leisteten, indem sie sich zuerst der nationalsozialistischen Gesellschaftsvorstellung verweigerten, später dann Flugblätter mit antinazistischen Botschaften verteilten oder sogar Anschläge und Sabotageakte verübten.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Ein Vertreter von Amnesty International besuchte Schüler der Q11 

Am Freitag, den 11.07.2014, stattete Urs Fiechtner, Schriftsteller und Vertreter von Amnesty International, ca. 20 Schülern der Q11 während ihres Sozialkundeunterrichts bei Frau Karl einen Besuch ab, um sich mit ihnen über das Thema Menschenrechte, deren Entwicklung und Bedeutung, die Arbeit von Amnesty International sowie über deren aktuellen Bericht zum Thema Folter zu unterhalten.

Referenten Pressefoto Fiechtner 2013 B klein

Die Zeit verging für alle Anwesenden wie im Flug, da Herr Fiechtner auf sehr anschauliche und mitreißende Art und Weise referierte, mit den Schülern diskutierte, reflektierte und diverse Fragen beantwortete. Insgesamt war dies ein Besuch, der allen Beteiligten in Erinnerung bleiben wird und der wieder einmal dazu beigetragen hat, über scheinbar so Selbstverständliches wie die Menschenrechte und den Umgang damit nachzudenken.

 


Seite 1 von 14

Eindrücke

Besucher

HeuteHeute431
GesternGestern546
Diese WocheDiese Woche2126
Dieser MonatDieser Monat10147
Seit 02/2011Seit 02/2011253446

Wer ist online

Wir haben 27 Gäste und 9 Benutzer online

Vöhlin

Banner