header13.jpg

Curriculum

Warum eigentlich Berufs- und Studienorientierung (BuS)?

Die Arbeitswelt gestaltet sich zunehmend komplexer. Alleine kann sich ein Schüler kaum noch in der Fülle der angebotenen Studiengänge und Ausbildungen zurechtfinden. Ohne Berufs- und Studienorientierung, das heißt ohne kompetente Unterstützung im Studien- und Berufswahlprozess, wird die Entscheidung für den passenden Beruf zu einer schwierigen Aufgabe.

Was ist Berufs- und Studienorientierung?

•    Lerne deine Stärken kennen!
•    Finde das Studium oder die Ausbildung / den Beruf, der zu dir passt!
•    Erfahre, welche Möglichkeiten dir offen stehen!

Das sind die maßgeblichen Aspekte der Berufs- und Studienorientierung.
Im Mittelpunkt steht immer der Schüler. Er erhält die Möglichkeit, seine eigenen beruflichen Interessen, Wünsche und Kompetenzen kennenzulernen, aber auch die Gelegenheit, diese mit den realen Ansprüchen der Arbeitswelt abzugleichen. Durch die vielfältigen Angebote der Studien- und Berufsorientierung sollen unsere Schüler befähigt werden, diesen Prozess zu meistern und ihre Persönlichkeit aktiv zu entwickeln.

Berufs- und Studienorientierung am Vöhlin Gymnasium

BuS beginnt bereits in der Mittelstufe schwerpunktmäßig im Fach Wirtschaft und Recht und wird im P-Seminar der Oberstufe intensiviert. Dabei verstehen wir es als gemeinsame Aufgabe von Schülern, Lehrern, Eltern und externen Partnern, unsere Schüler bestmöglich auf ihrem Weg der Berufs- und Studienentscheidung zu unterstützen.

In der folgenden Übersicht sind die Aktivitäten unserer Schule zu BuS zusammengefasst:


Jahrgangs-stufe

 

Fach

Angebote / Inhalte

7-9

fächer­­übergreifend

Girls´ Day / Boys´ Day

9

Wirtschaft Recht (WR)

Ca. 9 Std. Fachunterricht WR „Entscheidungen im Zusammenhang mit Ausbildung und Berufswahl“

9

WR

Freiwilliger Besuch der Ausbildungsmesse Memmingen

9

WR

Bewerbertraining (AOK)

9

WR

Betriebspraktikum

9

WR

Freiwillige Teilnahme am Jugendprojekt „Let´s talk“ (SKM)

9 NTG

Physik

Workshop Elektromagnetismus (Magnet Schultz)

10

WR

Planspiel Börse (Sparkasse)

10 WSG-W

WR

Planspiel Play the Market (SCHULEWIRTSCHAFT Bayern)

10 WSG-W

WR

Expertentag (Magnet Schultz)

10 WSG-W

WR

Projekt: Gründung / Leitung einer Schülerfirma z.B. Schulcafé, Schulmarketing

8-11

fächer­übergreifend

Im Rahmen der Projekttage:

·         Betriebserkundung regionaler Firmen

·         Projekte mit Schulpartner Magnet Schultz GmbH &Co KG

·         Projekte mit Schulpartner Dachser Group SE & Co. KG

Q11

WR

Besuch einer Gerichtsverhandlung oder Besuch der JVA Memmingen

Q11

P-Seminar

Fachunterricht zu BuS

Q11

P- Sem

Besuch der Ausbildungsmesse Memmingen

Q11

P- Sem

Vortrag des Berufsberaters (Agentur für Arbeit)

BIZ- Erkundung

Q11

P- Sem

Durchführung eines Berufswahltests z.B. GEVA

Q11

P- Sem

Veranstaltung „Duales Studium- doppelt erfolgreich“ (Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Memmingen)

Q11

P- Sem

Bewerbertraining (Magnet Schultz)

Q11

P- Sem

Hochschulinfotag

Q11

P- Sem

Studiinfotag mit ehemaligen Schülern

Q11

P- Sem, WR

Projekt Schüler im Chefsessel (optional)

Q11

P-Sem

Projekt: Ausbildung im Focus (Memminger Zeitung)

Q11/12

P-Seminar

Berufsberatung in Einzelgesprächen (Agentur für Arbeit)

Q11/12

P-Seminar

Schülerinformation über externe Angebote zur Studien- und Berufswahl über Aushänge

Q12 WR- Kurs

WR

Vortrag: Aktuelle Geldpolitik der EZB,   Information zur Hochschule für Zentralbankwesen (Deutsche Bundesbank)

Q12

Sozialkunde

Vortrag: Bundeswehr

Weiterführende Informationen:

Broschüre: Berufs- und Studienorientierung an bayerischen Schulen
https://www.km.bayern.de/download/11173_05000233.pdf

Berufs- und Studienorientierung im P-Seminar der gymnasialen Oberstufe
https://www.isb.bayern.de/gymnasium/materialien/b/berufs-und-studienorientierung-im-p-seminar/

Arbeitskreis SchuleWirtschaft:
http://schulewirtschaft-bayern.de/
http://www.schulewirtschaft-mm.de/

Drucken E-Mail