header11.jpg

Aufführung der Theatergruppe der Unterstufe

Nachdem wir die Eingangsszene unseres Theaterstückes bereits am Montag bei tropischen Temperaturen im Rahmen der Veranstaltung „bunt statt blau“ auf der Bühne zum Besten gegeben haben, war es am Abend des 13. Juli – bei angenehmeren Temperaturen endlich soweit: Vorhang auf für „De[n] verzauberten Prinz“ (von Claudia Kumpfe)!

Unterstufentheater1

Die Fröhlichen und die Miesepetrigen verstehen sich bekanntlich nicht. So auch in dieser Märchenkomödie, in der zwei böse Hexen (gespielt von Maya Musch, 6e und Lena Seefelder, 6b) fröhliche Menschen nicht ausstehen können. Sie brauen einen scheußlichen Zaubertrank, und mit Hilfe ihrer Katze (Laura Griepentrog, 6e) und ihres Raben (Elena Weinberg, 5c) sorgen sie dafür, dass der sonst immer fröhliche Prinz (Rea Pfeiffer, 5c) nur noch heult. Gebraucht wird ein mutiger Prinz, der sich aber nicht findet. Doch ein kleines, elternloses Mädchen (Luca-Marie Lechner) kommt mit Mut und Köpfchen daher und besiegt mit Hilfe der Fee (Ronja Adam, 6c) und der Dienerinnen (Celina Jarosch, 6a und Destina Güler, 5c) die Hexen. Zum Dank wünscht sie sich nicht das halbe Königreich, sondern eine Heimat, die ihr Königin (Angelina Röck, 6c) und König (Eric Müller, 5c) nur zu gerne bieten.

Unterstufentheater2

Mit Begeisterung und Spielfreude haben die jungen Schauspieler es verstanden, das Publikum zu unterhalten. Ins rechte Licht wurden sie von unserem Technikteam gesetzt, Marco Mair war für die Tonaufnahmen der Erzählerin verantwortlich, während Frau Musch und Anna Scheitzeneder die Künstler professionell schminkten. Der Bühnenaufbau lag in den bewährten Händen von Hausmeister Andi Lorenz und Team, das tolle Plakat hat Frau Müller-Pollack für uns entworfen. Allen, die uns bei unserer Aufführung in vielfältiger Weise unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön, auch an den Elternbeirat für den süßen Lohn.

Unterstufentheater3

Unterstufentheater4

Im Namen der Theatergruppe

Claudia Schmaus

 




Drucken E-Mail