header15.jpg

Vöhlin-Schüler haben die Wahl

Juniorwahl1a

Auch in diesem Jahr nahmen die Schülerinnen und Schüler der 9. (w-Zweig), 10., 11., und 12. Klassen an der Juniorwahl zur bayerischen Landtagswahl teil.
Nachdem die Wahlberechtigten im Sozialkundeunterricht über den Wahlmodus informiert worden waren, konnten sie im eigens eingerichteten Wahllokal mit der benötigten Wahlbenachrichtigung ihre Stimme abgeben. Dabei nutzten insgesamt 93,3 % diese Gelegenheit.
Und so stimmten die Schülerinnen und Schüler des Vöhlin Gymnasiums ab:
Sieger des Direktmandats: Pflügl, Daniel (Bündnis 90/Die Grünen)
(gefolgt von: Yeow, David (SPD); Holetschek, Klaus (CSU); Zander, Christoph (FDP); Maier, Christoph (AfD);  Prof. Dr. Buchberger, Dieter Erwin (ÖDP); Moser Michael (Freie Wähler) und Kaufmann, Udo (Die Linke), Waibl, Magnus (Bayernpartei); Greif, Katharina (V-Partei3)
Bei der Zweitstimme entschieden sich die Schüler folgendermaßen:

Juniorwahl3 Ergebnis

 

 

Juniorwahl2a

Das landesweite Schulprojekt, das vom bayerischen Landtag und der bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit organisiert wird, soll den Schülern die Möglichkeit bieten, den Wahlvorgang hautnah und detailgetreu nachzuerleben.

Drucken E-Mail